Zurück

Basis Konfiguration für Ihre Entwicklung

Anforderungsmanagement

Ihre Vorteile

  • keine Zeitverschwendung bei der Erstellung von Vorlagen - direkter Start mit der Entwicklungsarbeit
  • Rollen-Management zur Sicherstellung der Unabhängigkeiten
  • Einhaltung der geforderten Unabhängigkeit in der Funktionalen Sicherheit

Beschreibung & USP

  • vollständiges Template für die Entwicklung nach dem V-Modell und ISO 26262
  • kontinuierliche Weiterentwicklung des Templates
  • Training in Funktionaler Sicherheit

Mehr vordefinierte Konfiguration – weniger Zeitverschwendung!

Unsere Basiskonfiguration bietet Ihnen ein Grundgerüst, mit dem Sie direkt mit der Entwicklung beginnen können. Verschwenden Sie keine Zeit mit der Erstellung der Ordnerstruktur oder verschiedener Vorlagen. Wir liefern Ihnen das komplette Grundgerüst. Es enthält sowohl eine Ordnerstruktur als auch alle gängigen Artefakte entlang des V-Modells. Dazu gehören die Definition der verschiedenen Anforderungstypen, Verknüpfungen und Status der Anforderungen.

Unser Rollen-Management entspricht der geforderten Rollen-Unabhängigkeit, z.B. im Bereich der Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262.

Jede Rolle hat nur die Berechtigungen, die für die Entwicklung notwendig sind. Darüber hinaus sorgt das Management für klare Review-Prozesse mit einem strukturierten Workflow.

Belohnen Sie sich selbst – Konzentrieren Sie sich auf Ihre Entwicklung, wir liefern Ihnen das Grundgerüst.

Referenzen

  • Mehrere Projekte im Anforderungsmanagement nach dem V-Modell und der Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 in verschiedenen Bereichen (z.B. Automotive, Energiespeichersysteme und Wechselrichter)

  • Fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit IBM DOORs Next Gen. entlang des gesamten Produktlebenszyklus

Fragen? Wir haben Antworten

Marvin Müller
Project Engineer
Up