Wie können Sie schon heute die Kundenwünsche von Morgen bedienen?

Finden Sie Ihre Antwort gemeinsam mit PEM Motion.

Hand aufs Herz: Denken Sie bei Ihrem Portfolio an Elektrifizierung?

Wir bei PEM Motion auf jeden Fall.

Sind Sie Vorreiter auf dem Gebiet der elektrischen Antriebe?

Mit PEM Motion bauen Sie Ihren Vorsprung aus.
elektrifizierung
GEBEN SIE VOLTGAS – GESTALTEN SIE HEUTE SCHON DIE ZUKUNFT VON MORGEN Ersetzen Sie Ihren herkömmlichen Verbrennungsmotor durch einen nachhaltigen Elektroantrieb.
Ihre Idee – unsere Motivation Von der Idee zur Innovation – vom Konzept zur Serienproduktion: Wir unterstützen Sie mit maßgeschneiderten Produktentwicklungslösungen, von agilem Produktdesign über Entwicklung und Prototyping bis hin zur Umsetzung visionärer Produkte sowie der Produktionsplanung.
Verlassen Sie sich auf uns Wir vereinen Knowhow aus Maschinenbau und Mechanik mit Elektrotechnik in einem Team. Denn entscheidend für ein erfolgreiches Elektrifizierungsprojekt ist die Verknüpfung beider Bereiche.
Von Beginn an Hand in Hand Während wir mit schneller Primotypen-Entwicklung in der Hardware rasch Fortschritte erzielen, erarbeiten wir im Hintergrund ein strukturiert durchdachtes Elektronikkonzept. Von der Programmierung von Microprozessoren bis zur Auslegung der Verkabelung.
Unser Arbeitsansatz
Mit dem Ziel einer effektiven und effizienten Produktentwicklung verwandeln wir Ideen und Visionen in praktikable Mobilitätslösungen. Durch das Return on Engineering reduzieren wir so Ihre Entwicklungszeit und -kosten, steigern Ihren Kundenwert und machen den Umstieg so für Sie profitabel.
Zielbild & Spezifikation Zielbild & Spezifikation

Gemeinsam beantworten wir folgende Fragestellungen:
1.Warum ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt für die Elektrifizierung?
2.Wie wird die Transformation über die verschiedenen Entwicklungsphasen realisiert?
3.Wie wird Ihr Produkt sich von den Mitbewerbern abheben?

Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Entwicklungsroadmap, maßgeschneidert auf Ihre Anforderungen: Teilagil, klassisch oder agil.

mehr erfahren
Entwicklungs-Roadmap Entwicklungs-Roadmap

Natürlich unterstützen wir Sie im Anschluss an die Entwicklungsphase auch dabei, eine detaillierte Roadmap zur Serienfertigung Ihres neues elektrifizierten Produkts zu gestalten und begleiten Sie bis zum SOP.

mehr erfahren
Validierter Prototyp Validierter Prototyp

Kurze Entwicklungszyklen nach unserem RoE Ansatz ermöglichen uns, in kürzester Zeit erste Funktionsprototypen Ihrer Vision zu realisieren. Anstatt jedes Detail bis ins Feinste zu planen und zu gestalten, packen wir lieber direkt an und machen Ideen greifbar. So können wir in schnellen iterativen Schleifen optimieren und das Produkt genau nach Ihren Vorstellungen aufbauen und testen.

mehr erfahren
Zielbild & Spezifikation Zielbild & Spezifikation

Gemeinsambeantwortenfolgende Fragestellungen:
1.Warum ist es gerade jetzt der richtige Zeitpunkt für die Elektrifizierung?
2.Wie wird die Transformation über die verschiedenen Entwicklungsphasen realisiert?
3.Wie wird Ihr Produkt sich von den Mitbewerbern abheben?

Im Anschluss erhaltenSie von uns eine Entwicklungsroadmap, maßgeschneidert auf Ihre Anforderungen: Teilagil, klassisch oder agil.

mehr erfahren
Entwicklungs-Roadmap Entwicklungs-Roadmap

Natürlich unterstützen wir Sie im Anschluss an die Entwicklungsphase auch dabei, eine detaillierte Roadmap zur Serienfertigung Ihres neues elektrifizierten Produkts zu gestalten und begleiten Sie bis zum SOP.

mehr erfahren
Validierter Prototyp Validierter Prototyp

Kurze Entwicklungszyklen nach unserem Ansatz des RoE (Verlinkung?) ermöglichen, dass Sie in kürzester Zeit erste Funktionsprototypen in den Händen halten. Anstatt jedes Detail bis ins Feinste zu planen und zu gestalten, packen wir lieber direkt an und machen Ideen greifbar. So können wir in schnellen iterativen Schleifen optimieren und das Produkt genau nach Ihren Vorstellungen aufbauen und testen.

mehr erfahren
IHRE HERAUSFORDERUNG – UNSERE LÖSUNG
+
Das Thema ist grundlegend neu.
+
Wir haben bereits eine erste Idee.
+
Es existiert ein A-Muster
+
Wir sind schon am B-Muster
+
Kurz vor der Serienreife: wir haben bereits ein C-Muster.
+
Es kaum kaum etwas schief gehen: unser D-Muster ist bereits im Test

Stehen Sie noch ganz am Anfang der Elektrifizierung? Oder haben Sie Ihr erstes Produkt schon serienreif elektrifiziert? Wir sind uns sicher: Da geht noch mehr!

Entdecken Sie selbst, wie PEM Motion Sie bei Ihrem nächsten Schritt unterstützen kann.

Das Thema ist grundlegend neu. Wir haben bereits eine erste Idee Es existiert ein A-Muster Wir sind schon am B Muster Kurz vor Serienreife: Wir haben bereits ein C-Muster Es kann kaum noch etwas schief gehen: Unser D-Muster ist bereits im Test
Welche Fragen Sie sich stellen:
  • Welches (Markt-) Potenzial hat meine Idee?
  • Wie setzte ich meine Idee schnell in einen ersten Demonstrator um?
Wie PEM Motion Sie unterstützen kann:
  • Business Plan & Markanalyse
  • Technology Roadmap
  • Ideation and Conceptualization
Welche Fragen Sie sich stellen:
  • Wie muss mein Produkt spezifiziert sein (USP)?
  • Wie komme ich in kurzen Iterationsschritten zur Industrialisierung / zum Ramp-up?
Wie PEM Motion Sie unterstützen kann:
  • Requirements & Specification
  • Design Mockup (Challenging)
  • Prototype Build up
Welche Fragen Sie sich stellen:
  • Erfüllt mein Produkt alle wichtigen Funktionen?
  • Wie gewährleiste ich die Betriebssicherheit und Lebensdauer meines Produktes?
  • Welche Schritte muss ich zur vollständigen Homologation durchführen?
Wie PEM Motion Sie unterstützen kann:
  • FMEA + BOM
  • Aufbau und Entwicklung eines voll funktionsfähigen Musters (nach DFM)
  • Prototyping
  • Ramp-up & Kleinserienproduktion (&-Planung)
  • Produktionsprozesseplanung
  • Testplanung und Homologation bzw. Begleitung der Zertifizierungsprozesse
  • - HARA-, Gefährdungs- und Risikoanalyse -
Welche Fragen Sie sich stellen:
  • Erfüllt mein Prototyp alle Anforderungen?
  • Welche Herausforderungen gibt es bis zur Serie?
  • Welche Show Stopper gibt es noch, um rechtzeitig das Produkt auf dem Markt zu platzieren?
  • Welche technischen Schwierigkeiten können jetzt noch auftreten?
Wie PEM Motion Sie unterstützen kann:
  • Design Freeze beschleunigen
  • Reengineering bzw. Designoptimierung
  • Sourcing
  • Planung der Produktions- und Montageprozesse
  • Materialfluss- und Logistikplanung
  • CAPEX- & OPEX-Analyse und –Optimierung
Welche Fragen Sie sich stellen:
  • Ist mein SOP gefährdet?
  • Gibt es noch Funktionsfehler?
  • Ist die Qualität ausreichend gesichert / erfüllt?
Wie PEM Motion Sie unterstützen kann:
  • Sourcing and Cost optimizing
Welche Fragen Sie sich stellen:
  • Sind die Produktionsprozesse stabil genug?
Wie PEM Motion Sie unterstützen kann:
  • Quality & reliability
Benjamin Rubin Head of Engineering & Corporate Inkubator b.rubin@pem-motion.com M: +49 (0)173 810 607 2
Benjamin Dorn Head of Electronic Systems Engineering / Digital Drive b.dorn@pem-motion.com M: +49 (0) 151 156 210 64