Elektromotorenproduktion – Lehrstuhl PEM der RWTH Aachen

Aktueller Status
Nicht angemeldet
Preis
550 €
zzgl. MwSt.
Legen Sie jetzt los!

Elektromotoren werden bereits seit mehr als einem Jahrhundert in Deutschland produziert. Dennoch gab es vor allem in den vergangenen zehn Jahren erhebliche Fortschritte in der Motorentechnologie – angetrieben durch das Streben nach höherer Leistungsdichte und Energieeffizienz. Unter dem Druck des sich wandelnden Mobilitätssektors hin zu hybriden und voll elektrischen Antrieben sind die Produktionstechnologien für elektrische Motoren höherer Leistungsklassen in Richtung größerer Serien weiterentwickelt worden. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse lassen sich auch auf die Produktion klassischer Elektromotoren übertragen – was wiederum wirtschaftliche und technologische Verbesserungen ermöglicht. Schwerpunkt dieser Veranstaltung ist es, neben aktuellen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis künftige Lösungsansätze für die Produktion von Elektromotoren zu vermitteln. Dabei werden Schlüsseltechnologien näher beleuchtet und Ansätze zur integrierten Produkt- und Prozessentwicklung vorgestellt. Zwei Vorträge von Referenten aus der industriellen Praxis gewähren Einblicke in die Herausforderungen und Lösungen der Branche.

Einen Überblick zu den Inhalten und Leistungen vermittelt die folgende PDF:

PEM-Academy-OnePAger-v3-tl-Basis-Elektro

Kursinhalt

Alles ausklappen